Huawei B529s-23a T-Mobile Test

Huawei B529s-23a Externe-Antenne

Huawei B529s-23a Externe-Antenne

Aktuell bietet T-Mobile den Huawei B529s-23a LTE Router bei seinen LTE Internettarifen für zuhause an. Man kann diesen Router sowohl im angemeldeten Tarif wie auch im Wertkartentarif bestellen.

Im Wertkartentarif kostet der Router € 99.-. Inkludiert sind hier € 25.- Guthaben für 28 Tage unlimitiert surfen mit max 30 MBit/s Download.
Zieht man diese €25.- und eine SIM Gebühr von 10€ ab, so kostet der Router gerade mal € 64.-. Das ist derzeit in unschlagbarer Preis für einen 300Mbit Router.

Der Huawei B529s-23a ist ein LTE-A (LTE Advanced oder LTE+) Router.
Er unterstützt die Bänder LTE Band 1/3/7/8/20/38. (FDD: 2100/1800/2600/900/800/1500 MHz, TDD: 2600 MHz) Somit unterstützt der Router auch alle Bänder von drei.at.

Tests Huawei B529s-23a T-Mobile

Mit der der T-Mobile Wertkarte sollte man eigentlich bis zu 30 Mbit erreichen. Leider konnten wir bei unseren Test am Standort gerade mal 10 Mbit mit diesem 30 Mbit Tarif erreichen.
Die Ping- Zeiten langen bei ca. 50 ms. Wir haben an die Huawei B529s-23a eine externe Antenne angeschlossen, welche am Haus außen montiert ist.

Tests Huawei B529s-23a T-Mobile-Box mit drei.at

Mit dem 50Mbit Tarif von drei.at erreichten wir mit dieser Box sofort 50Mbit, obwohl laut Anzeige der LTE Empfang schlechter ist. Ping-Zeiten ca 25ms.
Die Box funktioniert eindeutig besser mit Drei.at

Grundsätzliches zum Huawei B529s-23a Router.

Der Huawei B529s-23a T-Mobile Router ist eindeutig der günstigste LTE-A Router am Markt. Um € 64.- ist um fast €100.- billiger als der nächst-billigere Huawei B525. Selbst wenn man von dem Preis von €99.- für den Router ausgeht, ist er immer noch der billigste am Markt. Wer die SIM Karte und die 25 Euro Guthaben nicht braucht, kann diese leicht am Willhaben verkaufen. Diese Wertkarten – SIM Karten von T-Mobile sind alleine ohne Box nicht zu kaufen.

Die Box läuft sehr stabil und zuverlässig.

So toll und günstig die Box auch ist, so wenig kann sie leider auch. Für den „Normalen Benutzer“ reicht der Huawei B529s-23a Router vollkommen aus.
Der vorgeschrittene Benutzer wird jedoch einige Funktionen vermissen.

Einige Nachteile:

Kein Bridge-Mode
Kein VPN Server – Nur VPN Client (L2TP-VPN-Client)
Keine Wake-On-Lan Funktionalität
Keine DNS WAN Einstellungen
Keine DNS LAN DHCP Einstellungen
Kein DMZ
Nur 3 DDNS Möglichkeiten (DynDNS.org, No-IP.com, oray)
Kein Client Monitoring
Keine Carrier Aggregation – Kanalbündelung

Vorteile:

Stabil
Einfache Bedienbarkeit (SIM Karte rein und funktioniert)
Sehr Günstig
Kein SIM-Lock von T-Mobile
Externer Antennenanschluss.

 

 

Gesuchte Internet-Themen:

  • b529s-23a
  • huawei b529s test
  • huawei B529s-23a meinungen

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">